Offenes Haus 2018 - Präsentation Russisch

Beim ersten Offenen Haus, das gemeinsam vom LG und NG - am dem nächsten Schuljahr das "Neue Gymnasium Leibniz" (NGL) - am 9. März durchgeführt wurde, präsentierte sich das Fach Russisch erneut mit großem Erfolg.

Die Russische Stube in Raum 19 ist ja schon zu einer fest verankerten Tradition geworden. Wie jedes Jahr gab es russische Leckereien wie "Prjaniki" (Kekse), "Trubotschki" (mit Sahne gefüllte Blätterteigröllchen) und sogar mit Kraut gefüllte Teigtaschen, also "Piroschki". Selbstverständlich konnte man all das mit einer Tasse kräftigen Schwarztees hinunterspülen. 

Weiterlesen: Offenes Haus 2018 - Präsentation Russisch

Bundescup Russisch - schulinterne Runde

Und wieder ist es soweit: Die schulinterne Runde des Bundescup Russisch findet statt. Mitmachen können alle Russisch-LernerInnen von Klasse 8 bis K1. 

Ihr braucht nur einen Partner, der nicht Russisch lernt und keinen russischsprachigen Hintergrund hat. Euer Partner kann eine andere Schule besuchen und sollte mindesten 13 und höchstens 17 Jahre alt sein.

Die schulinterne Runde, bei der ihr gegen andere Russisch-LernerInnen des LGs antreten werdet, findet statt am:

Freitag, dem 18. Mai um 13.30 Uhr in Raum 19 

Weiterlesen: Bundescup Russisch - schulinterne Runde

Delegationaus Samara zu Besuch am LG

Schon sehr lange wird das Fach Russisch bei uns am LG unterrichtet, nämlich als eine der ersten Schulen in Baden-Württemberg bereits seit 1964. Ein essenzieller Teil des Erlernens einer jeden Fremdsprache ist natürlich, dass man die Kultur und die Menschen des Landes kennenlernt und diese Sprache auch anwenden kann. Und so entstand 2007 die Schulpartnerschaft zwischen dem Leibniz-Gymnasium und dem Gymnasium Nummer 4 in Samara. Diese Stadt ist auch gleichzeitig eine der Partnerstädte Stuttgarts, und zwar bereits seit 25 Jahren!

Weiterlesen: Delegationaus Samara zu Besuch am LG

Finale knapp verpasst - Bundescup Russisch

Nach ein paar Grußworten von Herrn Fischer und einer deutsch-russischen Begrüßung der Russisch-AG zu Beginn konnte der Wettbewerb bei bester leiblicher Verpflegung auch schon losgehen. Dabei haben sich Tamara Finkbeiner und Melisa Günsan-Talic wacker geschlagen, doch am Ende das Finale des Bundescups Russisch 2017 leider ganz knapp verpasst.

Weiterlesen: Finale knapp verpasst - Bundescup Russisch

Bundescup Russisch - Regionale Runde

Dieses Jahr findet die regionale Runde des Bundescups Russisch bei uns am LG statt! Am Montag, dem 25. September wird es ernst!

Für unsere Schule gehen die Russisch-Lernerin aus Klasse 9 Tamara Finkbeiner und ihre Partnerin Melissa an den Start, die im Mai bei der schulinternen Runde den ersten Platz belegt haben.

Weiterlesen: Bundescup Russisch - Regionale Runde