Neue Schülersprecher, alte Traditionen und neue Ideen: Die SMV stellt sich vor

Das Schuljahr ist mittlerweile schon ein paar Monate alt. Monate, in denen wir, die SMV, uns neu aufgestellt und strukturiert haben.

Bereits Mitte Oktober war die erste Schülerratssitzung des Schuljahres 2016/17. Dort wählten die Klassensprecherinnen und Klassensprecher wichtige Ämter, so auch das des Schülersprechers und dessen Stellvertretern. Am Ende der Sitzung standen Moritz Pohlner (K1) als Schülersprecher sowie Rebekka Hilt (K1), Andrea Hoang (10a) und Melissa Krauss (K1) als stellvertretende Schülersprecherinnen fest.

Des Weiteren verabschiedeten wir die erste SMV-Satzung, die das Leibniz je hatte! In dieser Satzung werden Abläufe und Aufgaben der SMV geregelt und beschrieben. Es lohnt sich, sich diese einmal anzuschauen. Außerdem hielten wir eine Woche später eine SMV-Sitzung ab, in der wir das SMV-Jahr mit allen interessierten Schülerinnen und Schülern planten. Dabei beschlossen wir alte Traditionen aufrecht zu erhalten und Aktionen wie die Nikolausaktion, die Pausenweihnacht, die Faschingsfeier, eine Spirit-Week und ein Sportturnier auch dieses Jahr wieder durchzuführen.

Gleichzeitig nahmen wir uns vor, euch Neues zu bieten, wie beispielsweise die Aktionswoche rund um den Weltaidstag und ein SMV-Wochenende zur Verbesserung der SMV-Arbeit.

Wenn ihr immer auf dem Laufenden bleiben wollt, könnt ihr eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken, um in den SMV-Verteiler aufgenommen zu werden, sodass ihr immer per Mail informiert und benachrichtigt werdet, was gerade in der SMV los ist.

Wir freuen uns auch über jede neue Anregung oder Rückmeldung! Liket und abonniert uns am besten auch auf Facebook (SMV Leibniz Gymnasium) und Instagram (smvleibnizgymnasium).

Wir wünschen euch und uns allen ein erfolgreiches und tolles (SMV-) Jahr!

Euer Schülersprecherteam: Andi, Rebekka, Melissa und Moritz  

 

Aktuelle SMV-Aktionen

WELT-AIDS-TAG am 1. Dezember 

Von Montag, dem 28. November bis Donnerstag, dem 1. Dezember wird es im Foyer jeweils in der 1. großen Pause einen Stand geben, an dem sich Schülerinnen und Schüler mithilfe von kostenlosem Material über die Krankheit AIDS informieren können. Außerdem könnt ihr die ganze Woche über gegen eine kleine Spende (der Betrag ist dabei jedem selbst überlassen) eine rote Schleife erwerben. Diese steht symbolisch für Toleranz und Solidarität, die man an HIV erkrankten Menschen entgegenbringt. Die Einnahmen des Schleifen- und Kuchenverkaufs (am Donnerstag) werden komplett an die Stiftung "Jugend gegen AIDS" gespendet.

Weiterlesen: Aktuelle SMV-Aktionen